Elektro2000

1. Jänner 2001, 23:22
Bild 1 von 6

Isolée, der uns vor nicht allzu langer Zeit mit dem Clubhit "Beau mot plage" erfreute, heißt eigentlich Rajko Müller und ist somit kein Franzose. So viel sei verraten. Die Tracks auf "Rest" sind fein ausbalanciert und spielen mit Sounds, die trocken und zart miteinander verwoben werden. Wie heißt die Nummer 3 auf der B-Seite so schön? "Der Geruch von Gummi in meiner Taucherbrille". Damit ist wohl alles gesagt. (Label: playhouse)

Share if you care.