Rapid Wien - SV Salzburg 1:0

30. Juni 2000, 22:23

"Überall Ladislav Maier. Da können die Salzburger aufhören ... zu schießen."

Wien – Hohe Temperaturen, schwüles Wetter – nichts steht einem vergnüglichen Fußballabend im Wege. Noch steht es freilich 0:0. Kein Wunder, die Partie beginnt erst um 18.00. Die Redaktion macht sich langsam aber sicher bereit.

1. (Minute) - Das Spiel beginnt vor wahrscheinlich weniger als 10.000 Zuschauern mit Verzögerung, wegen einiger raucherzeugender Knallkörper

6. Technische Schwierigkeiten überwunden - 1.Eckball für Salzburg durch Hütter, bringt nichts ein

7. Salzburg spielt eher defensiv - Savicevic wird erst später in das Geschehen eingreifen

10. Freistoß von der Mittellinie für Rapid - Das konnte nichts einbringen

11. Fehler von Hatz, Ibertsberger stürmt, verliert den Ball

12. Tolle Flanke durch Aufhauser, ein Schupferl fast, Sabitzer ist beinahe zur Stelle - Riesenchance

16. Die Rapid-Fans sind gut drauf - Freistoß für Salzburg, die Rapid-Abwehr schlägt den eigentlich nicht schwierigen Ball mit Mühe weg

17. "Was ist denn da los?", wundert sich Kommentator Zimmer (?) - 2. Eckball hintereinander für Rapid durch Lagonikakis, aber Salzburg konnte jedesmal klären

19. Paß Weber - Wagner, der paßt in den 5er - Salzburgs Tormann wehrt ab

20. Lagonikakis flankt freistoßhalber, Safer fängt - Lagonikakis flankt überhaupt immer

22. Doppeltes Foul an Nikolic - Freistoß von Hütter geht in die Mauer

23. Freistoß für Salzburg durch Nikolic, Hatz klärt ins Out - Bisher 11 Fouls von Rapid, 8 von Salzburg

24. Foulserie auf beiden Seiten

25. Salzburg baut langsam auf - spielt zurück - wartet - GZ (Gerhard Zimmer ???) wundert sich und meint, das Spiel bräuchte Impulse - Das stimmt!

27. Freistoß für Rapid - Lagonikakis schießt knapp am linken Torpfosten vorbei

28. Noch mehr Fouls - Gelb für Winkelhofer

29. Gutes Dribbling von Bradaric, Nikolic verstolpert

30. Eckball für Rapid - Ohhhhhhhhhhhh (in tiefem, anschwellendem Ton) - Lagonikakis - Salzburg wehrt ab - Nochmals hineingeflankt von Wetl - Chance vorbei

31. Nächste Fouls - Freund spielt gut auf - Gut reagiert von Wagner - Safar wehrt ab - Wetl spielt optimal auf Florian Schwarz - Der vergibt am 5er so kläglich, wie man nur vergeben kann

33. Rapid wird stärker - Nochmals Chance durch Hatz

34. Grobes Foul (exzessives Stoßen) an Ibertsberger durch Penksa - GZ findet nichts dabei "Da war keine böse Absicht dahinter - weder von Ibertsberger noch von Penksa."

36. Bei Salzburg kommt Pammiger statt Kitzbichler

38. Savicevic schaut sich das Spiel von der Bank aus an - Wir sehen ihm zu

39. Foul an Nikolic - Ungefährliche Weitschußorgie auf das Rapid-Tor

40. Lagonikakis ist für GZ der beste Rapid-Spieler, da mag er recht haben - Daraufhinauf schießt der gleich weit

41. Eckball für Rapid - Im kurzen Eck steht Schwarz, wird bedrängt und trifft nur daneben

42. Konter über Freund und Wagner, der wird von Pfeiffenberger gefoult

43. Das Spiel schleppt sich seiner Pause entgegen - Foul

44. 1 Minute Nachspielzeit wird angezeigt - Salzburg möchte ungeschoren in die Kabine - verständlich

45 1/2. Gute Kombination der Salzburg, sie scheitern aber und der Schiedsrichter pfeift ab!


Pfeiffenberger ist im Interview zufrieden und bekräftigt, daß Rapid "kommen muß" und nicht Salzburg.

Rapid wird sein erstes Spiel im Rapid-Jubiläumsturnier gegen Werder Bremen bestreiten - Dies wurde ausgelost, in der Pause. Savicevic und Dowe wärmen auf.


Dejan Savicevic kommt in das Spiel

46. Florian Schwarz ging aus dem Spiel

47. Nikolic schießt vom Sechzehner 3 Meter über das Tor - Aufhauser darf Savicevic den Ball abnehmen - Stürmerfoul von Sabitzer

48. Elfmeter nach Foul an Wagner für Rapid nach tollem Paß ins Loch (Savicevic?) - Elfmeter durch Savicevic - 1:0 für Rapid - Savicevic täuschte Safar und der Ball war im rechten unteren Eck

50. Rapid spielt außerordentlich beflügelt

53. Die Rapid-Fans freuen sich - Das Spiel wird flotter und abwechslungsreicher - Die Rapidler werden frecher, Savicevic ferselt

55. Rapid kommt über Wagner - Salzburg blockt ab - Ibertsberger scheitert und holt einen Eckball heraus

57. Wieder zwei tolle Chancen für Rapid - Davon ein Super-Weitschuß durch Penksa, der nur knapp vorbeigeht

59. Pamminger verliert den Ball an Savicevic - Der läuft wie ein Junger, also zu weit - Beinahe alle Rapid-Spieler beginnen zu tricksen

60. Salzburg agiert tatsächlich nervös - Freistoß durch Savicevic direkt in des Safars Arme - Die Rapidler singen "Weber, Weber, Weber ...)

62. Herr Wetl übersieht den freistehenden Savicevic - Herr Schlögl, der beliebte Innenminister, ist auch im Stadion

63. Bradaric geht, für ihn kommt Koejoe

65. Foulorgie - Penksa flankt, Aufhauser klärt zur Ecke - Wetl nimmt den Eckball volley, nicht schlecht, aber darüber

67. Ganz tolles Foul von Ibertsberger durch Wimmer - Gelbe Karte - Salzburg führt in der Foulstatistik 25:23

68. Die Rapid-Abwehr sollte nicht zu lässig spielen, weil das nicht lässig ausschaut, wenn man den beinahe stehenden Ball nicht trifft

69. Aufhauser haut drauf - Savicevic wird stets von zwei Salzburgern bewacht

71. Wagner reißt mit dem Arm derart vor Pfeiffenbergers Gesicht herum, daß dieser aus dem Mund blutet - Foul

73. Pamminger möchte das Leibchen von Savicevic schon während dem Spiel - das gibt eine Gelbe Karte - Dowe kommt für Wagner

75. Freistoß für Salzburg, der bringt gar nichts ein

76. Statt Nikolic kommt Lipscei - Gelbe Karte für Schöttel, möglicherweise wegen einem versteckten Foul 77. Maier, Ladislav, hält Lipsceis Freistoß

78. Savicevic wird von zwei Salzburgern bedrängt, gefoult, springt auf und kickt weiter bis er endgültig fällt

80. Salzburg kommt etwas auf, Rapid kann kontern - Lagonikakis ist Sturmspitze, die einzige

81. Dowe spielt den Ball in den leeren Raum - Savicevic erwischt ihn, schießt direkt - Safar hält den Ball, der doch zu knapp am Torwart vorbeigeschossen wurde

82. Wieder Savicevic - Dowe - Lagonikakis - Wetl - Lagonikakis - Out

83. Foul von Lipcsei an Freund - Lagonikakis (der beste Mann am Platz) geht, Angelo Vier kommt - Der wird diese Lücke nicht schließen können

85. Salzburg hätte sich den Ausgleich eigentlich nicht verdient, es wird der notwendige Druck einfach nicht erzeugt - Dowe spielt sehr ambitioniert

86. Freistoß knapp außerhalb des 16ers nach "Halten" - Sabitzer schießt gewaltig scharf und nicht unplaziert - Maier lenkt zur Stange ab

87. Zwei mal wehrt ein Rapid-Spieler einen Eckball der Salzburger quasi auf der Linie ab - 3 Minuten Nachspielzeit

89. Schießwald verstolpert vor dem eigenen Tor - Sabitzers Schuß wird von Maier mit den Fingerspitzen in den Corner gelenkt - Eckball - Koejoe schießt und scheitert an Maier - Eckball - Foul an Penksa - Jetzt hätte sich Salzburg doch noch ein Tor verdient

91. Noch einmal 2 tolle Paraden (davon ein Heber) von Maier - "Oben, unten - überall Ladislav Maier. Da können die Salzburger aufhören ... zu schießen", sagt GZ.

93. ENDE


Rapid Wien - SV Salzburg 1:0 (0:0) Hanappi-Stadion, 12.800, Lehner.

Tor: 1:0 (48.) Savicevic (Foulelfmeter)

Rapid: Maier - Hatz, Schießwald, Schöttel, Wimmer - Penksa, Freund, Wetl, Lagonikakis (84. Vier) - R. Wagner (75. Dowe), Schwarz (46. Savicevic)

Salzburg: Safar - Szewczyk - Winklhofer, Pfeifenberger - Kitzbichler (37. Pamminger), Aufhauser, Hütter, Bradaric (63. Koejoe), Nikolic (76. Lipcsei), Ibertsberger - Sabitzer

Gelbe Karten: Hatz, Schöttel bzw. Winklhofer, Ibertsberger, Pamminger

(APA)

Share if you care.