Wieder Gold mit derStandard.at-Postings

29. April 2008, 19:51
3 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann wurde beim Golden Award of Montreux ausgezeichnet - Gold auch für DraftFCB Kobza fürs Tanzquartier

Österreichs Werber glänzten auch 2008 am Genfer See. An österreichische Agenturen wurden zwei Goldmedaillen verliehen. Demner, Merlicek & Bergmann für die Arbeit "Postings" auf derStandard.at/Etat und DraftFCB Kobza für Tanzquartier Wien bei Plakat. Demner, Merlicek & Bergmann konnte damit nach Gold beim Creativ Club Austria und Gold beim Dialog Marketing Verband Österreich die nächste Auszeichnung für die Postingsaktion auf derStandard.at/Etat einfahren.

Beide Agenturen konnten auch noch mit Finalist Awards punkten. DMB dreimal (Licht ins Dunkel, TREE-Recycling, Moemax) und Draft FCB zweimal (Condomi und das Kuratorium für Verkehrssicherheit). Freuen konnten sich über Auszeichnungen mit einem Finalist Awards auch noch Lowe GGK für Kronen Zeitung und Debra sowie WIEN NORD für Scott Celaflor und section.d für das Essl Museum.

Der Golden Award wird seit 1989 in Montreux verliehen und eröffnet traditionell den Reigen der internationalen Kreativwettbewerbe. In Montreux wird kein Silber und Bronze vergeben, sondern nur Gold und Finalist Awards. Das erfolgreichste Agenturnetzwerk am Genfer See war dieses Jahr EuroRSCG, die auch die erfolgreichste Einzelagentur mit EuroRSCG Paris stellten. Der Talent Award ging an Richard Wilde von der School of Visual Arts, New York. (red)

  • Gold mit Postings auf etat.at: Demner, Merlicek & Bergmann.

    Gold mit Postings auf etat.at: Demner, Merlicek & Bergmann.

  • Österreichische Finalisten und Gold-Gewinner.

    Download
Share if you care.