A1 mit neuem Flatrate-Tarif

30. April 2008, 12:49
80 Postings

"A1 Absolut Zero" unlimitiert ins eigene Netz, Mobilbox und Festnetz plus 1000 Freiminuten in andere Mobilfunknetze

In einer Aussendung hat die Mobilkom Austria den neuen Tarif A1 Absolut Zero vorgestellt. Um 35 Euro im Monat können KundInnen unlimitiert zu A1, B-Free, die A1 Mobilbox und ins Festnetz telefonieren. Zusätzlich sind im Tarif 1000 Freiminuten in andere Mobilfunknetze enthalten. ErstkundInnen müssen sechs Monate kein Grundentgelt zahlen.

Unlimitiert und transparent

"Im besten Netz telefonieren, ohne sich Gedanken über anfallende Kosten machen zu müssen, bei einem möglichst geringen Grundentgelt - das ist die Idee hinter A1 Absolut Zero", so Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services von der Mobilkom Austria. "Mit rund 4 Millionen KundInnen hat A1 die mit Abstand größte Kundenbasis, zu der nun unlimitiert um 0 Cent telefoniert werden kann", so die Aussendung weiter.

25 Cent pro SMS

Beim neuen Tarif schlagen SMS mit 25 Cent zu Buche. Der Tarif A1 Absolut Zero kann zwischen 1. Mai und 30. Juni 2008 angemeldet werden.

EM am Handy

Mit High Definition Mobile Television (HD Mobile TV) können A1-KundInnen mit jedem UMTS-Handy alle 31 Spiele der EM live am Handy mitverfolgen. Als offizieller Ausrüster für Telekommunikation der UEFA EURO 2008 hat A1 die exklusiven Rechte an den offiziellen UEFA Videos, die auf einem eigenen Portal zu finden sind. A1 bietet alle Tore der UEFA EURO 2008, speziell aufbereitete Zusammenfassungen der Spiele, eine täglich eigens für A1 produzierte EM-Sendung, ein wöchentliches Magazin und einen 24h Nonstop Kanal. Zusätzlich gibt es den exklusiven "Video Tor Alarm": Fällt ein Tor, kommt sofort eine Mitteilung mit direktem Link zum Torvideo aufs HD Handy. Das UEFA EURO 2008 PAKET gibt es gratis zu jeder A1 Erstanmeldung sowie zu MY NEXT mit A1 PAKET oder für bereits bestehende A1 PAKET KundInnen um fünf Euro.(red)

Link

A1

  • Artikelbild
Share if you care.