"GTA4" das am höchsten bewertete Computerspiel aller Zeiten

30. April 2008, 13:18
208 Postings

Eine "kulturelle Satire" - Autos stehlen, betrunken durch die Stadt fahren, unschuldige Passanten umbringen oder Nachtklubs betreiben

Elf Jahre nach dem Auftakt der Computerspielreihe "Grand Theft Auto" tauchte GTA IV am Dienstag in den Läden auf. Experten sagen voraus, dass der Verkauf des Action-Spiels für die Spielkonsolen PlayStation 3 und Xbox 360 den 2007 aufgestellten Rekord des Ego-Shooters Halo 3 mit 300 Millionen Dollar (192 Millionen Euro) in der Startwoche locker übertreffen wird, obwohl Kopien des Spieles bereits im Netz kursieren – der WebStandard berichtet. Erste Rezensionen gaben dem Spiel eine fast perfekte Wertung.

Wenige Infos

Dabei hat der Publisher Take-Two Interactive Software weit weniger Reklame gemacht als Microsoft vor dem Start von Halo 3. Stattdessen wurde gezielt Spannung aufgebaut. "Wir wollen, dass die Leute wirklich aufgeregt sein werden und nicht schon alles wissen, wenn sie zum ersten Mal an das Spiel gehen", sagte GTA-IV-Entwickler Dan Houser vom Studio Rockstar Games. Die erste Ankündigung gab es schon Anfang 2006, ohne dass Einzelheiten verraten wurden. Im August vergangenen Jahres wurde der Erscheinungstermin auf 2008 verschoben. Und abgesehen von ein paar Trailern im Internet gab es immer noch nicht viele Informationen.

Betrunken durch die virtuelle Stadt

In den deutschsprachigen Ländern erscheint das Spiel im Unterschied zu GTA III ohne Kürzungen. Wie der GRTA-IV-Antiheld Niko Bellic kann man auch im Videospiel Autos stehlen, betrunken durch die Stadt fahren, unschuldige Passanten umbringen oder Nachtklubs betreiben. Während manche von einer stupiden Gewaltorgie sprechen, billigen andere dem Spiel eine sublime Kritik an den kaputten Seiten der amerikanischen Gesellschaft zu.

"GTA4" das am höchsten bewertete Computerspiel aller Zeiten

Unter anderem hatte die "New York Times" das Spiel als gewalttätige, aber intelligente "kulturelle Satire" bezeichnet, die als ein Spaß verkleidet daherkomme. Nach den mehr als ein Dutzend Rezensionen vom Montag lag die Gesamtbewertung für die Version für Sonys PlayStation3 bei perfekten 100 Punkten und für die Microsoft-Xbox-360-Ausgabe bei 99 Punkten. Damit könnte "GTA4" das am höchsten bewertete Computerspiel aller Zeiten werden.

Das Drama reicht weit über die Videospiel-Szenerie in der fiktiven Stadt Liberty City hinaus. So sieht sich Take-Two mit seiner Tochtergesellschaft Rockstar seit Februar mit einem Kaufangebot von Marktführer Electronic Arts konfrontiert. Take-Two hat offizielle Gespräche dazu vor dem 30. April abgelehnt – dem Tag nach der weltweiten Markteinführunt von GTA IV.

Marktwert

Ein schneller Verkaufserfolg von GTA IV dürfte den Marktwert von Take-Two deutlich nach oben treiben. Das insgesamt bereits neunte Spiel der Reihe ist erstmals gleichzeitig für die Spielkonsolen von Sony und Microsoft erhältlich – die Zielgruppe sind damit 24 Millionen Spielkonsolen. Der Videospiel-Experte Michael Pachter von Wedbush Morgan erwartet, dass zum Start 9 Millionen Spiele verkauft werden – ob nun in der ersten Woche oder im ersten Monat oder in den ersten Monaten. Bis zum Jahresende erwartet er einen Absatz von 11 bis 13 Millionen – weil bis dahin auch weitere Spielkonsolen verkauft werden.(APA/Reuters/red)

  • Artikelbild
Share if you care.