Red Herring kürt innovativste europäische Technologieunternehmen

23. April 2008, 10:34
posten

Nachhaltigkeit gilt als Kriterium für begehrten Business-Preis

Das global tätige Medienunternehmen Red Herring hat am Dienstag, die Preisträger des Red Herring 100 Europe bekannt gegeben. Der Business-Preis wird dieses Jahr in Malta an die 100 innovativsten europäischen Unternehmen überreicht. Zu den Gewinnern zählen Betriebe aus den Branchen Internet-Services, Computer, Kommunikation, Energie, Entertainment und Medien sowie Biowissenschaft. Bei den meist relativ jungen ausgezeichneten Start-Ups soll es sich den Entscheidern zufolge um die aktuell findigsten ihrer Branche handeln. Gleichzeitig werden bei der Auswahl der Preisträger jedoch vornehmlich jene Unternehmen berücksichtigt, die in der Lage seien, die Lebens- und Arbeitsweise der Verbraucher nachhaltig zu verändern.

Fortschritte

"Die außergewöhnlichen Leistungen der europäischen Unternehmen sind ein Indikator für die raschen Fortschritte im weltweiten Technologiesektor", lobt Red-Herring-Chefredakteur Joel Dreyfuss auf Anfrage von pressetext. Der international anerkannte und begehrte Red Herring wird jährlich an je 100 Technologieunternehmen aus Europa, Nordamerika und Asien vergeben. Das Medienunternehmen betont die Notwendigkeit entsprechender Rahmenbedingungen für technische Errungenschaften und Fortschritt. Eine vollständige Liste der Preisträger findet sich hier.

Google, Yahoo, eBay oder Skype

Im Rahmen der Suche nach würdigen Award-Gewinnern seien die Red-Herring-Redakteure Unternehmensangaben zufolge in vergangenen Jahren auch auf vielversprechende Kandidaten wie Google, Yahoo, eBay oder Skype gestoßen. Die mittlerweile zu Großkonzernen angewachsenen Unternehmen haben ihr Soll zur Nachhaltigkeit erfüllt. Darüber hinaus werden vonseiten der Jury sowohl die Finanzdaten der Start-Ups wie auch subjektive Kriterien geprüft und analysiert. So seien die Qualität der Unternehmensführung, die Ausführung der Strategie bzw. das Engagement im Bereich Forschung und Entwicklung entscheidungsrelevant. Im Zuge der Veranstaltung soll über die Preisverleihung hinaus erörtert werden, inwiefern europäische Firmen einen treibenden Motor in den weltweiten Technologiezweigen bilden.

  • Artikelbild
Share if you care.