Charmefreies Liebeschaos: "Love and Other Disasters"

16. April 2008, 11:00
posten

Eine Romantic Comedy von Alek Keshishian, in vieler Hinsicht zeitlos - Dazu: die weiteren aktuellen Kinostarts

Emily Jackson, genannt Jacks (Brittany Murphy), lebt in London und arbeitet als Assistentin bei einem Hochglanzmodemagazin. Ihre schmucke Wohnung teilt sie mit ihrem besten Freund Peter. Mit ihrem Exfreund James teilt sie ab und zu das Bett. Für ihre chaotische Freundin Pandora hat sie immer Zeit und Verständnis, und ihrem Idol Audrey Hepburn als Holly Golightly erweist sie bis zum Lidstrich die Ehre.

Das alles klingt nach einem recht zufriedenstellenden, selbstbestimmten Lebensentwurf - aber die Romantic Comedy kann nicht in Gang kommen, solange nicht ein Liebesmangel konstatiert wird. Dass sich bis zu dessen Ausgleich dann noch allerhand Verwicklungen ereignen müssen, liegt in der Natur des Genres.

"Love and Other Disasters" von Alek Keshishian stammt aus dem Jahr 2006, ist aber in vieler Hinsicht zeitlos - oder immer schon altbacken. Manches ist vielleicht einfach eine Frage der Dosierung: Bei der Forciertheit mit der hier beispielsweise Freigeistigkeit und Freizügigkeit inszeniert werden, wirken die Protagonisten dann doch nur wieder sehr verklemmt. (irr / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 10.4.2008)

Alternde Helden, junges Gemüse
Die weiteren Kinostarts

Nanni Morettis Politsatire "Il caimano - Der Italiener" wurde eigentlich zur italienischen Wahl 2006 produziert - passenderweise wählen die Nachbarn bereits wieder, jetzt kommt der Film zu diesem Termin auch in die heimischen Kinos. Außerdem starten: Doris Dörries elegisches Ehe- und Familiendrama "Kirschblüten - Hanami", in dem der deutsche TV-Star Elmar Wepper als Charakterdarsteller brilliert. Weiters das millionenschwere deutsche Kriegsheldenepos "Der Rote Baron" (Regie: Nikolai Müllerschön) und der US-Teenie-Star-Konzertfilm "Hannah Montana / Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert Tour". Im Votiv-Kino läuft das zehnte Festival des französischsprachigen Films, das noch bis zum 24. 4. Österreichpremieren zeigt, aber auch Reprisen wie beispielsweise zwei Arbeiten von André Techiné oder "Beau Travail" von Claire Denis. (irr)

  • Immer in ihrer Lieblingsrolle: Hepburn-Fan Jacks (Brittany Murphy) in "Love and Other Disasters".
    foto: 3l

    Immer in ihrer Lieblingsrolle: Hepburn-Fan Jacks (Brittany Murphy) in "Love and Other Disasters".

Share if you care.