Samstag: Schtonk

4. April 2008, 20:15
posten

21.45 bis 23.30 | NDR | FILM | BRD 1991. Helmut Dietl

Die wahre Begebenheit um die gefälschten Hitler-Tagebücher inszenierte Dietl als Pandämonium der saturierten Bundesrepublik, mit einem genialischen Götz George in der Hauptrolle.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.