Telefonieren über das Internet: Jajah kommt auf das iPhone

4. April 2008, 16:50
15 Postings

Das von Österreichern gegründete Unternehmen will VoIP-Anwendung für das Apple-Handy noch in diesem Sommer veröffentlichen

Eine neue "Killeranwendung" für das iPhone ist in Vorbereitung. Noch im Sommer dieses Jahres will der Internet-Telefonieanbieter Jajah ein Programm veröffentlichen, mit dem User des Apple-Handys die Services von Jajah nutzen können. Das kündigte das von Österreichern gegründete Unternehmen am Donnerstag an. Dafür beteilige man sich auch am offiziellen iPhone Developer Program von Apple.

Günstige Telefongespräche

Jajah bietet günstige Telefongespräche an und verbindet dabei die herkömmliche Telefonie mit der Webtelefonie. Das Gespräch wird zwischen dem eigenen Telefon (Festnetz oder Handy) und dem Telefon des Gesprächspartners hergestellt - aber übers Web abgewickelt. Telefonate ins Festnetz unter Jajah-Teilnehmern sind kostenlos, in einigen Staaten auch Anrufe auf das Handy.

Schon jetzt können iPhone-User Jajah-Services durch ansurfen der Site http://iphone.jajah.com nutzen. (red)

Link

Jajah

  • Artikelbild
Share if you care.