Österreicher ab Jahresmitte Deutschland-Chef bei Google

5. April 2008, 12:59
3 Postings

Stefan Tweraser soll Christian Baudis folgen - Google wollte Wechsel an der Spitze zunächst nicht bestätigen

Der Österreicher Stefan Tweraser, zuletzt Marketingleiter bei der Telekom Austria, soll ab Mitte 2008 neuer Deutschland-Chef bei Google werden, berichtete "Österreich" am Donnerstag. Tweraser, früherer Marketingleiter bei der Telekom Austria, soll Christian Baudis (43) an der Deutschland-Spitze nachfolgen, der das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen soll. Gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" wollte Google den Wechsel nicht bestätigen. Für eine Stellungnahme zur APA war zu Mittag bei Google niemand erreichbar.

WU

Stefan Tweraser begann seine Laufbahn nach dem Abschluss des BWL-Studiums an der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien als Marketing Manager bei Bacher Systems, einem IT-System-Integrator. Daneben war er von 1994-1997 als Assistent an der WU tätig. Bis April 1998 war der Betriebswirt Studienleiter der FH für Marketing und Verkauf. Danach wechselte er als Management Consultant zu McKinsey & Company. Im Jänner 2003 wurde er Partner bei McKinsey. Im Juni 2003 holte ihn die Telekom Austria ins Unternehmen, wo er bis 2007 die Marketing-Abteilung leitete.(APA)

Link

Google

  • Stefan Tweraser

    Stefan Tweraser

Share if you care.