PlayStation 3 wurde gehackt

"Hello, PS3 World! From dragula96", so die Hacker-Grüße - Gecrackte Spiele zunächst allerdings nicht möglich

Lange hat es gedauert, aber nun scheint auch die PlayStation 3 gehackt worden zu sein. Dem Tüftler "dragula96" ist es nach eigenen Aussagen zufolge gelungen, zumindest die Oberfläche anzukratzen. Ein Demonstrationsvideo zeigt einen PlayStation 3-Screen mit den einschlägigen Worten "Hello, PS3 World! From dragula96".

Keine Spiele

Der Hacker bestätigte, dass sowohl die 40 GB-Version als auch die 60 GB-Version betroffen sind. Allerdings glaube er nicht, dass sein Weg zu einem ISO-Loader führen könnte. Demnach darf man sich in nächster Zeit keine gecrackten Spiele erwarten.

Offen

Ein Grund, weshalb die PlayStation 3 so lange "unberührt" blieb, könnte die Offenheit des Systems sein. Sony bot von vornherein die Möglichkeit an, auf einer gesonderten Partition Linux zu installieren. Damit dürfte zumindest der Großteil aller Tüftler befriedigt worden sein. (zw)

Share if you care