EeePC mit Touchscreen kommt im Sommer

7. April 2008, 10:25
25 Postings

Neuer Mini-Laptop soll über 8,9 Zoll großes Display verfügen - GPS-Integration angedacht - Preis liegt bei rund 500 Dollar

Nach Angaben von Asus Sale-Vizepräsident Kevin Lin soll bereits im Sommer eine neue Version des Mini-Laptops EeePC auf den Markt kommen. In der zweiten Generation soll der Computer über ein 8,9 Zoll großes Display verfügen. Dabei wird es sich erstmals um einen Touchscreen handeln. Ebenfalls angedacht ist die Integration eines GPS-Empfängers. Das Gerät soll bereits im Mai oder Juni ausgeliefert werden, zu einem Preis von rund 500 US-Dollar.

Innereien

Vorangegangenen Branchenberichten zufolge wird der neue EeePC auf Intels Low-Cost-Notebook-Plattform setzen. Die Mindestbestückung des Arbeitsspeichers wird auf 1 Gigabyte angehoben. Die SSD-Festplatte erfährt ebenfalls ein Upgrade und soll künftig über 8 bzw. 12 Gigabyte Kapazität verfügen. Ebenfalls im Gespräch sind Modelle mit integrierten UMTS/HSDPA-Chips. Diese sollen im dritten Quartal angeboten werden - der WebStandard berichtete.

Desktop

Wie DigiTimes weiters unter Berufung auf Lin berichtet, soll zur gleichen Zeit auch der E-DT Desktop-PC zu einem Preis von 199 US-Dollar auf den Markt kommen.

Für 2008 rechnet Asus indes mit der Auslieferung von insgesamt 5 Millionen EeePC, wobei es im ersten Quartal aufgrund der hohen Nachfrage noch zu erheblichen Lieferengpässen kommen soll. (zw)

  • Artikelbild
    asus
Share if you care.