Erste Beta von Fedora 9

22. April 2008, 14:31
3 Postings

Kennzeichen: Frische Software, wie GNOME 2.22, KDE 4.0.2, und zahlreiche Neuerungen

Die Entwickler der Linux-Distribution Fedora haben am Dienstag die erste Betaversion von Fedora 9 veröffentlicht und zum Download bereit gestellt.

Neues

Neben neuer Software wie GNOME 2.22, KDE 4.0.2, Firefox 3 Beta 5 oder dem Linux-Kernel 2.6.25 finden sich zahlreiche Neuerungen: so wird das Filesystem ext4 unterstützt, der Bildschirm kann dynamisch konfiguriert werden. Während der Installation kann man nun bestehende ext2, ext3 und NTFS-Partitionen vergrößern und verkleinern. Fedora 9 soll Ende April veröffentlicht werden. Zusätzliche Informationen finden sich im release announcement.

Das Fedora-Projekt wird von Red Hat unterstützt und liefert die Basis von Red Hat Enterprise Linux. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.