Ubuntu 8.04 kann mit SELinux bestückt werden

22. April 2008, 14:31
34 Postings

Die von der NSA mitentwickelten Sicherheits- Technik lässt sich leicht installieren

Ubuntu 8.04 kann leicht mit der von der NSA mitentwickelte Technik Security Enhanced Linux (SELinux) bestückt werden. Die Technik erlaubt eine erweiterte Kontrolle und Definiton der Zugriffsrechte von Prozessen und Anwendern.

einfache Installation

Laut dem Ubuntu-Entwickler Christer Edwards lässt sicht die Software einfach mit dem Befehl "sudo aptitude install selinux" installieren. Allerdings wird dadurch Apparmor, das von Ubuntu eingesetzte Security Framework, deinstalliert. Ubuntu 8.04 soll im April veröffentlicht werden. Der führende Linux-Distributor Redhat setzt bereits weit längerem auf SELinux. (red)

Link

Ubuntu

  • Artikelbild
Share if you care.