Museumsquartier-Derby an Austria

23. April 2008, 12:34
86 Postings

"Fastaustriaviolett" setzte sich bei Abstimmung gegen "Beinaherapidgrün" ganz klar durch - Aufstellung der Möbel am 30. April

Wien - Austria-Fans werden es dieses Jahr im Wiener Museumsquartier besonders gemütlich haben: Bei der Internetabstimmung über die farbliche Ausgestaltung der Enzis, der gemütlichen Sommerliegen, setzte sich "Fastaustriaviolett" gegen "Beinaherapidgrün" durch. Und die Rapid-Niederlage war vernichtend, von 141.000 abgegebenen Stimmen entfielen 97.000 auf die Fast-Austria-Farbe.

Das Museumsquartier (MQ) hatte erstmals seine Besucher aufgerufen, zwischen dem 29. Februar und dem 9. März über die Jahresfarbe der 114 Enzis zu entscheiden. Durch die rege Beteiligung fühle man sich in dieser Entscheidung bestätigt, freute sich MQ-Direktor Wolfgang Waldner am Dienstag in einer Aussendung.

Die neuen Enzis sollen nun ab dem 30. April, der offiziellen Sommereröffnung, das MQ-Areal farblich beleben. Die vom Architektenteam PPAG entworfenen Möbel zieren seit 2003 das Areal des Museumsquartiers. Während sie in den Sommermonaten den Innenhof in eine urbane Liegewiese verwandeln, dienen sie im Winter als Bausteine für Punschstände. Die Farbe der nach der Marketingleiterin des Museumsquartiers, Daniela Enzi, benannten Möbel wechselt jährlich. Die MQ-Möblierung erstrahlte bereits in so abenteuerlichen Farbtönen wie "Schwimmbadblau" (2003) oder "Freudliegenrot" (2006). Zuletzt präsentierten sie sich im dezenten "Cremebeige".(APA)

  • Austrianer-Paradies: das Museumsquartier.
    foto: lisi gradnitzer

    Austrianer-Paradies: das Museumsquartier.

Share if you care.