Ansichtssache: Emma fegte am Samstag übers Land

7. April 2008, 12:01
83 Postings

Der Orkan hinterließ eine Spur der Verwüstung von Westen nach Osten -Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz -

Bild 1 von 25

Wien - Das Sturmtief "Emma" hat am Samstag Österreich erreicht. Seither sind hunderte Helfer in ganz Österreich unterwegs um Schäden zu beheben, um die Infrastruktur wieder in Gang zu bringen. Vor allem müssen auf zahlreichen Straßen umgestürzte Bäumen weggeräumt und abgedeckte Hausdächer wieder repariert werden.

Share if you care.