Sprechtraining

29. Februar 2008, 17:03
9 Postings

Kammer in der ÖVP-Zentrale

(Diaprojektion einer Alpenlandschaft. Der Landeshauptmann van Staa und ein Sprechtrainer. Ein Supervisor tritt unbemerkt ein.)

VAN STAA (übend): Schweigen. Das Schweigen. "Das Schweigen" von Bergmann.

TRAINER: Weiter. Noch einmal. "Das Schweigen" von Bergmann.

VAN STAA: "Das Schweigen" von Bergmann.

SUPERVISOR: Sehr gut, bravo!

VAN STAA. Danke. (Souverän): Schweigen. Das Schweigen.

TRAINER (zum Supervisor): Leider gibt es unter Alltagsbedingungen noch gewisse Schwierigkeiten. (Er betätigt den Diaprojektor. Auf der Leinwand nun ein Porträt des deutschen Ex-Außenministers Fischers.)

(Zu van Staa:) Noch einmal bitte.

VAN STAA: "Das Schwein". "Das Schwein" von Fischer.

TRAINER: Nein. "Das Schweigen" von Bergmann.

VAN STAA: Das Schwein von Fischer.

TRAINER (zum Supervisor): Sehen Sie das Problem?

SUPERVISOR: Da wird uns schon etwas einfallen. Ist ja nur das eine Wort …

TRAINER: Leider nein.

(Zu van Staa:) Einnern Sie sich an das Stück von Tennessee Williams, über das wir gesprochen haben?

VAN STAA: Die Fotze auf dem Scheiß-Drecksack?

TRAINER: Es heißt "Die Katze auf dem heißen Blechdach". Bitte achten Sie genau auf meine Lippenbewegungen und wiederholen Sie: "Die Katze auf dem heißen Blechdach".

VAN STAA: Die Fotze auf dem Scheiß-Drecksack.

TRAINER: "Die Katze auf dem heißen Blechdach".

VAN STAA: Sage ich ja, die Fotze auf dem Scheiß-Drecksack.

TRAINER: "Die Katze auf dem heißen Blechdach". Sie müssen das eingehend üben.

VAN STAA: Wie oft denn noch? (Laut, unwillig:) Die Fotze auf dem Scheiß-Drecksack, die Fotze auf dem Scheiß-Drecksack, die Fotze auf –

TRAINER: Leiser bitte!

VAN STAA: Was heißt Scheißer bitte?

SUPERVISOR: Sie sollen leiser sprechen!

VAN STAA: Schaß?

TRAINER: Es heißt "was"!

SUPERVISOR: Außerdem heißt es "bitte".

(Vorhang)

Material: (u.a.) "Van Staa dementiert ‚Schwein'-Sager", Kleine Zeitung, 18.2. 2008

(Antonio Fian, ALBUM/DER STANDARD, 01/02.03.2008)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.