Weltweinfestival

18. Februar 2008, 13:38
posten

Im Palais Coburg findet zwischen 27. Februar und 1. März zum zweiten Mal das Weltweinfestival statt, an dem Winzer und Spitzenköche aus aller Welt teilnehmen

Im April 2006 kamen 60 internationale Winzer zur Premiere, 12.000 Flaschen Wein wurden geöffnet und 21.000 WeinkennerInnen waren bei der Verkostung. Nach diesem Erfolg wird das Festival auch heuer - zum zweiten Mal - wieder veranstaltet.

Als hochwertige Weinveranstaltung will das Weltweinfestival Palais Coburg renommierten Weinpersönlichkeiten aus aller Welt ein Weinforum für Austausch, Genuss und Diskussion bieten. Degustation und vor allem entpspanntes Erleben mit und um Wein sind ein weiteres Hauptaugenmerk der Veranstaltung.

Zu Gast sein werden unter anderem Serena Sutcliff MW, Wein-Chefin im Auktionshaus Sotheby's, die gemeinsam mit ihrem Mann, dem Weinautor David Peppercorn MW, im Rahmen einer von Sutcliff zusammengestellten Verkostung ihrer persönlichen Top-Weine der Frage nachgeht, was einen großen Wein ausmacht.

Weiters Stuart Pigott, britischer Weinautor mit Wohnsitz Deutschland und Autor des kürzlich erschienen Standardwerks "Wein spricht Deutsch", der sein Spezialthema Riesling behandelt.

Ebenfalls teilnehmen werden Jim Clendenen, Produzent herausragender Pinot Noirs in Kalifornien, und Jacob Duijn aus Baden, Deutschland, die sich mit den internationalen Facetten der Rebsorten-Diva Pinot Noir befassen wird.

Pierre Lurton, Direktor von Chateau d'Yquem und Chateau Cheval Blanc, zwei absoluten Top of the pop Weingütern im Bordelais, leitet eine Verkostung rund um legendäre Yquem-Jahrgänge wie z.B. 1937, 1947, 1967 und einige andere.

Weitere VertreterInnen der internationalen Crème der WeinmacherInnen und -expertInnen, die an den Präsentationen, Verkostungen und Diskussionen teilnehmen: Dirk Niepoort, Alvaro Palacios, Elisabetta Foradori aus dem Trentino, Jens Priew, Autor und Journalist aus Deutschland, Jan-Erik Paulson, Weinraritätenhändler.

Dazu kommt ein dreitägiges Weinforum ab Donnerstag, den 28. Februar, eine Verkostung in den Kasematten des Palais Coburg, bei der eine große Auswahl internationaler Weingüter und auch einige der Teilnehmer vertreten sein werden. (red)

Informationen: Weltweinfestival Palais Coburg,
von 27. Februar bis 1. März 2008
imweltweinfestival.com
  • Das Weingewölbe direkt neben dem Frankreich-Keller im Palais Coburg.
    foto: palais coburg / herbert lehmann

    Das Weingewölbe direkt neben dem Frankreich-Keller im Palais Coburg.

Share if you care.