Schöne Künste aus der Arktis

17. Februar 2008, 18:34
posten

Vom Wesen des Wesentlichen: Skulpturen des Inuit-Künstlers Luke Anowtalik bis Ende Februar in Wien

Wien - Luke Anowtalik gilt als einer der der bedeutendsten Künstler aus der in der Nunavut-Region Kivalliq gelegene Siedlung Arviat (früher Eskimo-Point) in Kanada. Seine Darstellungen konzentrieren sich auf das Wesentliche.

Anfänglich arbeitete Anowtalik mit Knochen und Geweihen, mittlerweile entstehen die meisten seiner Arbeiten aus dem örtlichen schwarzen Gestein, das er in seiner Umgebung findet und das er dann bearbeitet. Schroffe, verschlossene Einzelfiguren, innige Paare, Mütter mit ihren Kindern und Kompositionen, die die Einheit von Mensch und Tier darstellen. Die Galerie M - Arctic Fine Arts zeigt bis 27. Februar ausgewählte Skultpuren des Inuit-Künstlers. (red)

Skulpturen von „Luke Anowtalik“ in der Gallery M - Arctic Fine Arts
1080 Wien, Strozzigasse 47
Ausstellungsdauer bis 27. 02. 2008

Link
Gallery M

  • Luke Anowtalik und Mary Ayaq Anowtalik
    foto: luke anowtalik

    Luke Anowtalik und Mary Ayaq Anowtalik

Share if you care.