Suppe und Courage

10. Februar 2008, 18:43
posten

Benefiz-Clubs und Galas am Samstag in Wien mit breit gefächerter Beschallung

Die ausgeherprobte studentische Klientel weilt semesterferienbedingt bei Mutti am Land. Dementsprechend mau das Februar-Programm der Wiener Clubs. Partywillige müssen dennoch nicht zittern, schließlich hat zumindest das Benefiz immer Saison: Zwecks Fundraising-Party lädt am Samstag die Institution für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, Zara, ins Palais Auersperg zur sogenannten "Zaramonie". Dabei verspricht die Traditionsparty eine erfrischende inhaltliche Durchmischung, wie sie im normalen Club-Betrieb nicht unbedingt denkbar ist. Von Starmaniac und Songcontestler Eric Papilaya bis hin zu DJ DSL und den Leuten der Homoriental-Reihe reicht die Liste.

Aber auch im Porgy & Bess wird Geld lukriert: Die zur Vorweihnachtszeit im Resselpark beheimatete Suppenhütte Wärmespender denkt sich "klotzen statt kleckern" und veranstaltet die Galanacht der Wärmespender mit Live-Einlagen und DJ-Rambazamba. Zugegen: Soulsugar-Urgestein DJ Arno, DJ Zuzee von den Waxos sowie u. a. The Slow Club, Marilies Jagsch, Clara Luzia, Karuan, Albin Janoska und Son of the Velvet Rat. (lux / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 8.2.2008)

9. 2. Porgy & Bess, 1., Riemergasse 11. 23.00
9. 2. Palais Auersperg, 8., Auerspergstraße 1. 21.00
  • Soulsugar-Urgestein DJ Arno beim Wärmespenden.
    foto: jelinek

    Soulsugar-Urgestein DJ Arno beim Wärmespenden.

Share if you care.