Falco: Tod, Erinnerung, Geld

29. Februar 2008, 21:03
18 Postings

Der zehnte Todestag, ein neuer Kinofilm und Promotionzwänge bescherten ein paar Stunden erneuter Glorifizierung

foto: orf
Bild 1 von 6

Ein zufälliger Tod

und eine dazupassende Songtextzeile - "Muss ich sterben, um zu leben" - und alles war bereit für die Posthum-Karriere Falcos als sich selbst erlösender Kämpfer gegen die kokain- und alkoholgeschwängerte Urgewalt des eigenen Ichs.

Share if you care.