Der Lugner, eine Puppe?

29. Februar 2008, 21:03
76 Postings
foto: orf/hans leitner
Bild 1 von 4

Seien wir doch milde. Das Thema "Krise am Finanzmarkt" wird auch nächste Woche noch heiß genug sein. Seien wir dem "Club 2" einfach dankbar, dass er uns mit "Wem gehört der Opernball?" gezeigt hat, was demokratische Gesprächskultur ist. Während in manchem Parlament mit Fäusten im Gesicht Andersdenkender argumentiert wird, sprangen weder Ioan Holender noch Richard Lugner Hubsi Kramer an die Gurgel, als er die Runde mit seiner Expertise über alte (noch immer Liebe suchende) Männer und die Staatsoper (als Hort tanzender Diktatoren) marterte.

Share if you care.