Ungleiche Steuerlast für die letzte Reise

31. Jänner 2008, 17:13
posten

Die EU-Kommission verklagt die französische Regierung wegen unterschiedlicher Steuern auf den Transport von Leichen

Brüssel - Die EU-Kommission verklagt die französische Regierung wegen unterschiedlicher Steuern auf den Transport von Leichen. In Frankreich werde für den Transport von Leichen in Fahrzeugen ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz von 5,5 Prozent fällig, teilte die Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Würden Verstorbene dagegen von Trägern transportiert, würden wie bei allen anderen Bestatterleistungen durch den Staat 19,6 Prozent erhoben. Zwar seien vergünstigte Steuersätze für das Bestattungsgewerbe möglich. Paris müsse diese dann aber auf alle Bestattungskosten anwenden, weil es sich um "ein- und dieselbe Dienstleistung" handle. Weil Paris das anders sieht, zieht Brüssel jetzt vor den Europäischen Gerichtshof. (APA/AFP)
  • Artikelbild
    foto: standard/cremer
Share if you care.