"Werbung macht Mut"

20. Februar 2008, 18:06
posten

... und hilft Menschen in Not

Unternehmen sind auf der Suche nach neuen Werbemöglichkeiten, karitative Organisationen hingegen suchen neue Kooperationsmöglichkeiten, um Menschen in Not helfen zu können.

Fritz Wasmayer hatte die Idee, beide Anliegen zu verknüpfen. An mehreren außergewöhnlichen Gebäuden, wie auf dem Flughafen Tower Wien wurde Projektionswerbung genehmigt. Swarovski unterstützte als erstes Unternehmen die Aktion "Werbung macht Mut". Das Sujet der Firma erstrahlte einige Wochen auf dem Wiener Flughafen und brachte der Volkshilfe Österreich 30.000 Euro ein.

Für Erich Fenninger, den Geschäftsführer der Volkshilfe Österreich, eine großartige Idee, die Werbung und Menschlichkeit verbindet. "Die Firmen bekommen tolle Werbung, jene Menschen, die am Rand unserer Gesellschaft leben müssen, werden unterstützt. Werbung macht Mut, den Weg aus der Armut zu schaffen."

Es gibt noch die Möglichkeit, sich an der Aktion zu beteiligen. Weitere Infos: werbungmachtmut.at . (red)

  • Artikelbild
    foto: volkshilfe österreich
Share if you care.