RTL-Zuschauer wählen Ross Antony zum neuen Dschungel-König

20. Februar 2008, 17:49
16 Postings

frühere Bro'Sis-Sänger musste bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zuletzt Känguru-Anus und Krokodilpenis verspeisen

Der frühere Bro'Sis-Sänger Ross Antony ist der neue Dschungel-König. Die RTL-Zuschauer kürten den 33-Jährigen in der finalen Show am Samstagabend zum Gewinner der dritten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Ross Antony setzte sich bei den letzten Ekelprüfungen im Camp gegen Schauspielerin Michaela Schaffrath (37) und den Sänger Bata Ilic (68) durch.

Tanz- Europameisterin Isabel Edvardsson (25) war am Freitagabend ausgeschieden. Das erste RTL-Dschungelcamp hatte der Sänger Costa Cordalis gewonnen, Siegerin der zweiten Staffel war die Entertainerin Désirée Nick.

Bei der Dschungelprüfung am Samstag musste Schaffrath fünf Sterne von den Wänden des Kakerlakensargs losschrauben, während 50.000 der Insekten um sie herumkrabbelten. Mit zusammengekniffenem Mund schraubte sie hektisch und löste die Aufgabe mit Bravour. "Oh, Gott, die stinken so die Teile", waren ihre ersten Worte, als sie aus dem Sarg herauskam und die unzähligen Kakerlaken vom Körper schüttelte.

Ilic konnte dagegen nur einen von fünf Sternen mit bloßen Händen aus einem Glasterrarium mit - allerdings ungiftigen - Schlangen fischen. Ross errang wie Schaffrath alle fünf Sterne. Er verspeiste Buschköstlichkeiten wie Würmer, Grashüpfer, ein angebrütetes Truthahnei, Känguru-Anus und Krokodilpenis. (APA/dpa)

  • "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Ross Antony gewann die RTL-Dschungelshow.
    foto: rtl.de

    "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Ross Antony gewann die RTL-Dschungelshow.

Share if you care.