Upgrading

25. Jänner 2008, 19:13
10 Postings

"Spar"-Filiale in der Josefstadt

(Vor der einzigen besetzten Kassa hat sich eine Menschenschlange gebildet, in der sich unter anderen der Journalist Rauscher und, als Letzter, der stellvertretende Bezirksvorsteher der Josefstadt befinden. Gleich nachdem der Vorhang aufgegangen ist, erscheint eine Angestellte, eine zweite Kassa steht nun zur Verfügung. Der stellvertretende Bezirksvorsteher eilt zu ihr und ist nun der Erste.)

EINE FRAU IN DER SCHLANGE (grimmig, vor sich hin): Unsereins wartet stundenlang und kann schreien und schreien, bitte machts noch eine Kassa auf, nix. Aber kaum kommt ein Politiker, hupfen s'. Typisch Österreich. Korrupt bis hinunter.

RAUSCHER (zur Frau): Sie haben nicht unrecht, Gnädigste, aber was soll man machen? Die Lösung wäre, Politiker so gut zu bezahlen, dass sie beim Meinl am Graben einkaufen können, weil da muss niemand warten. Aber das will das Volk ja auch nicht, oder?

DIE FRAU (starrt ihn einige Augenblicke verständnislos an, dann:) Wollen S' vor?

(Vorhang)

Material: Hans Rauscher, "Upgrading", der Standard, 22. 1. 2008

(Antonio Fian, DER STANDARD/Printausgabe, 26/27.01.2008)

  • Artikelbild
    foto: fh kärnten
Share if you care.