Schau mal, wer da einbricht

1. Februar 2008, 21:12
42 Postings

Ein unmaskierter Einbrecher ließ sich in der Hietzinger Hauptstraße 20 Minuten Zeit und scherte sich nicht um die Aufzeichnung seiner Straftat

Wien - Die Wiener Polizei sucht per Bild aus einer Überwachungskamera nach einem Bankeinbrecher. Der Unbekannte hatte vergangenen Dienstag um vier Uhr früh im Foyer einer Bankfiliale in der Hietzinger Hauptstraße in Wien-Hietzing die Tür zum Kassenbereich aufgebrochen und dort aus einer Kassenlade Geld gestohlen. Zur Höhe der Beute gab es keine Angaben. Für den ungewöhnlichen Coup ließ sich der unmaskierte Einbrecher immerhin zwanzig Minuten Zeit. Nach anfänglich scheuem Blick in die Überwachungskamera (Bild) scherte er sich in weiterer Folge nicht mehr um die Aufzeichnung seiner Straftat. Hinweise an die Polizei: (01) 31310-33231. (simo, DER STANDARD - Printausgabe, 25. Jänner 2008)
  • Nach anfänglich scheuem Blick in die Überwachungskamera scherte sich ein Einbrecher in Wien-Hietzing in weiterer Folge nicht mehr um die Aufzeichnung seiner Straftat.
    foto: bpd wien

    Nach anfänglich scheuem Blick in die Überwachungskamera scherte sich ein Einbrecher in Wien-Hietzing in weiterer Folge nicht mehr um die Aufzeichnung seiner Straftat.

Share if you care.