Puls 4 startete: Heute Chat mit Markus Breitenecker und Martin Blank

29. Jänner 2008, 10:57
16 Postings

Die Puls 4-Geschäftsführer sind von 12 bis 13 Uhr zu Gast im Chat und beantworten Ihre Fragen

Der neue österreichweite Sender Puls 4 ging gestern um 18 Uhr auf Sendung. Gestartet wurde das neue Programm, das aus dem Wiener Stadtsender Puls TV hervor geht und zum ProSiebenSat.1-Konzern gehört, um 18.00 Uhr mit Nachrichten - den "Puls 4 Austria News". Puls 4 will "alle Genres abdecken, sowohl eigenproduziertes Programm als auch Lizenzware wie Filme und Serien". Zu empfangen ist Puls 4 via Kabel, digitalen Satelliten und DVB-T sowie über den Handybetreiber "Drei".

Heute sind die beiden Geschäftsführer Markus Breitenecker und Martin Blank zu Gast im etat.at-Chat und beantworten von 12 bis 13 Uhr Ihre Fragen.

Sollten Sie an diesem Termin keine Zeit haben, senden Sie uns schon vorab Ihre Fragen per E-Mail an etat@derStandard.at. (red/APA)

Zum Thema
Herz zur Jause: Telenovelas bei Puls 4 - "Verliebt in Berlin" nachmittags, um 20.15 Uhr kommen Filme aus dem Fundus der Mutter ProSiebenSat.1, spätabends US-Fiktion

Willkommen, Österreich - Puls 4 versucht Variante der Vorabendillu - Junge Frauen prägen ab 28. Jänner den privaten Sender nach seinem nächsten Neustart

  • Markus Breitenecker und Martin Blank sind am Dienstag, 29. Jänner, von 12 bis 13 Uhr zu Gast im etat.at-Chat.
    foto: puls 4/jürgen hammerschmid

    Markus Breitenecker und Martin Blank sind am Dienstag, 29. Jänner, von 12 bis 13 Uhr zu Gast im etat.at-Chat.

Share if you care.