Firefox Deluxe: Dem Browser neue Tricks beibringen

29. Jänner 2008, 11:13
114 Postings

Wem die Software von Haus aus zu wenig bietet, der kann selbst nachhelfen - ein Blick auf neue Erweiterungen als Ansichtssache

Bild 1 von 19
screenshot: andreas proschofsky

Extensions

Mit dem Firefox 3 soll noch im ersten Halbjahr 2008 die nächste große Release des Browsers des Mozilla-Projekts veröffentlicht werden. Mit dabei wieder eine ganze Reihe von technischen Neuerungen und Optimierungen, die weitere BenutzerInnen für die Open Source-Lösung gewinnen sollen.

Kern

Bei den "sichtbaren" Features gibt man sich jedoch gewohnt eher konservativ, dies hat einen guten Grund: Kein unnötiger Ballast soll von der eigentlichen Kernaufgabe der Software ablenken: Dem Ansurfen von Webseiten. Wer mehr will, kann schließlich auf die sogenannte "Extensions" für den Firefox zurückgreifen. Kleine Programme, die der Software neue Tricks beibringen.

Erleichterung

Mittlerweile gibt es eine schier unüberschaubare Schar von kleineren und größeren Erweiterungen, die versuchen den Surfalltag zu erleichtern oder mit neuen Konzepten zu experimentieren. Im Folgenden ein Blick auf einige der interessanteren Neuzugänge des letzten Jahres bzw. auf Erweiterungen, die in der Vergangenheit an dieser Stelle noch nicht gefeaturet wurden.

Disclaimer

Heißt auch: Dies versteht sich ausdrücklich nicht als "All-Time-Topliste", also nicht wundern, wenn wieder kein AdBlock Plus, FlashBlock oder NoScript vorkommen, diese wurden an dieser Stelle schon ausführlich besprochen. Wer einen vollständigeren Blick über die Welt der Firefox-Erweiterungen erhalten will, dem sei seien in diesem Sinne auch die älteren Ansichtssachen zu dieser Thematik hier im Browser-Ressort ans Herz gelegt.

weiter ›
Share if you care.