Ländle vergab Forscherpreise - Schlüssel für die Technik von morgen

22. Jänner 2008, 18:59
posten
Das Ländle vergab Forscherpreise

Der mit 7500 Euro dotierte Vorarlberger Wissenschaftspreis 2008 geht an die Physikerin Monika Ritsch-Marte (Foto). Den Würdigungspreis erhält der Wirtschaftswissenschaftler Matthias Sutter, der Spezialpreis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses geht an die Chemikerin Rita Mussak. Die Auszeichnungen werden am 21. April verliehen. Die 1961 in Höchst geborene Monika Ritsch-Marte studierte Theoretische Physik in Innsbruck und Quantenoptik in Neuseeland. Seit 1998 hat sie eine Professur für Medizinische Physik an der Universität Innsbruck inne. Ihre Forschung dreht sich vor allem um Quantenoptik und medizinische Laseranwendungen.

Matthias Sutter wurde 1968 in Hard geboren und studierte Theologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck. Seit 2006 ist er Professor am dortigen Institut für Finanzwissenschaft. Sutters Forschung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit experimenteller Wirtschaftsforschung, der Spieltheorie und mit Wirtschaftspsychologie. Der Würdigungspreis ist mit 4.000 Euro dotiert. Die 1978 geborene Chemikerin Rita Mussak schrieb ihre Doktorarbeit am Institut für Textilchemie der Universität Innsbruck mit Sitz in Dornbirn. Ihr Thema, "Naturfarbstoffe für textile Färbungen", sei von großem Interesse für die heimische Textilindustrie, hieß es. Dafür erhält sie den mit 3.000 Euro dotierten Spezialpreis. (APA, red/DER STANDARD, Printausgabe, 23.1.2008)

Link

www.uibk.ac.at

Schlüssel für die Technik von morgen

Der Loschmidt-Preis der Chemisch-physikalischen Gesellschaft geht heuer an Gernot Fasching. Der mit 1500 Euro dotierte Dissertationspreis gilt als "Prestige-Auszeichnung). Anlässlich der Preisverleihung wird Gernot Fasching am 29.1. um 17.30 im großen Hörsaal der Experimentalphysik der Universität Wien den Vortrag "Quantum engineering - der Schlüssel für die Technik von morgen" halten. Der Wissenschafter erhielt für seinen tieffrequenten Laser 2006 bereits den zweiten Preis des Genius-Wettbewerbs der niederösterreichischen Gründergaentur RIZ erhalten. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 23.1.2008)

Link

www.cpg.univie.ac.at

  • Monika Ritsch-Marte
    foto: der standard

    Monika Ritsch-Marte

  • Gernot Fasching
    foto: der standard

    Gernot Fasching

Share if you care.