Sieben Filme im Siebten

22. Jänner 2008, 14:27
2 Postings

Filmschaffende aus Wien-Neubau präsentieren bei Sonntagsmatineen im geretteten Admiral Kino ihre Filme

Wien - Fast wäre im Admiral Kino in der Burgasse die Leinwand für immer dunkel geblieben. Mit neuen Akzenten im Programm und einer verbesserten Vorführtechnik wollen die Marketing-Fachfrau Michaela Englert und der Kinotechniker Florian Pausch dem traditionsreichen Kino nun neues Leben einhauchen. Dazu gehört auch das Sonntagsmatinee-Programm "7 Filme im 7.", in dessen Rahmen sieben Filmschaffende, die im 7. Bezirk leben, persönlich ein Beispiel ihrer Arbeit präsentieren. Den Auftakt macht am Sonntag, 27. Jänner, Peter Payer mit seinem neuen Film "Freigesprochen". Im Anschluss an die Vorstellung stehen die Filmemacher übrigens dem Publikum für Fragen zur Verfügung. (red)

Programm

  • Sonntag 27. Jänner, 12 Uhr
    Peter Payer präsentiert "Freigesprochen" (2007)

  • Sonntag 17. Februar, 12 Uhr
    Georg Steinböck präsentiert "Im Schatten der Winter" (2006)

  • Sonntag 24. Februar, 12 Uhr
    Ruth Beckermann präsentiert "Ein flüchtiger Zug nach dem Orient" (1999) Im Gespräch mit Dr. Christian Reder.

  • Sonntag 2. März, 12 Uhr
    Kurt Palm präsentiert "Hermes Phettberg, Elender" (2007)

  • Sonntag 9. März, 12 Uhr
    Karin Berger und Navigatorfilm präsentieren "Ceija Stojka" (1999) In Anwesenheit von Ceija Stojka.

  • Sonntag 16. März, 12 Uhr
    Arash T. Riahi präsentiert "Die Souvenirs des Herren X" (2004)

  • Sonntag 30. März, 12 Uhr
    Danielle Proskar und Minifilm präsentieren "Karo und der liebe Gott" (2006)
  • Admiral Kino
    Burggasse 119
    1070 Wien
    Tel. 523 37 59
    www.admiralkino.at

    Nachlese
    Neustart für das Admiral-Kino
    • Mit neuen Programmschienen und einer verbesserten Vorführtechnik wartet das Admiral Kino in der Burggasse auf.
      foto: admiral kino

      Mit neuen Programmschienen und einer verbesserten Vorführtechnik wartet das Admiral Kino in der Burggasse auf.

    Share if you care.