Rotes Tal der Tränen

27. Februar 2008, 15:37
17 Postings

Wolfgang Riedler als neuer Chef der Grazer SP fix

Graz - "Im Tal der Tränen" befinde man sich in der Grazer SPÖ, so deren Klubchef, Karl-Heinz Herper, am Montag im Standard-Gespräch. "Jetzt ist uns nach Auszählung der Stimmen vom vorgezogenen Wahltag noch ein Mandat zur ÖVP gewandert!" Bei elf Mandaten machte die Talfahrt halt. Am Nachmittag wurde in den Gremien der Partei dann die neue Spitze entschieden: Der bisherige Stellvertreter Walter Ferks, Finanzstadtrat Wolfgang Riedler, wurde zum neue Vorsitzenden gekürt.

Dass Riedler für viele schon seit der Wahlschlappe 2003 der Favorit gewesen sei, ist natürlich auch Herper klar: "Aber er hat 2006 von sich aus w. o. gegeben, weil er nicht die breite Unterstützung, die Ferk bei den Bezirksvorstehern und in Teilen der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter hatte, bekam."

Nun sieht alles anders aus: Nur mehr ein einziger Bezirk in Graz, nämlich Lend, hat einen roten Bezirksvorsteher.

Herper, der als Klubchef noch bis zu einer "geregelten Übergabe" bleiben will, glaubt, dass auch Bundesthemen, wie die Unsicherheit über Pensionen und die 24-Stunden-Pflege, Stimmen kosteten. Er übt aber auch Selbstkritik: "Wir waren im Wahlkampf zu fad, sind in den 60ern und 70ern hängen geblieben".

Auch die 36-jährige Landesgeschäftsführerin Elke Edlinger, die mit Riedler in den Stadtsenat ziehen wird, gewann in den letzten zwei Wochen den Eindruck, dass "wir mit unseren Themen nicht mehr in Diskussion waren". Dass Riedler der Mann der Stunde sei, und die Stadtpartei nun einem "Schulterschluss" mit der Landespartei zustimmen müsse, darin waren sich Edlinger, ihr Co-Geschäftsführer, Anton Vukan, und Landesparteichef Franz Voves, der Ferk schon 2003 loswerden wollte, einig. Vukan verglich die Stadtpartei mit einem Patienten: Statt einer Impfung 2003 "muss nun leider eine Operation erfolgen". (cms/DER STANDARD, Printausgabe, 22.1.2008)

  • Wolfgang Riedler (47) ist der neue SPÖ-Chef in Graz
    foto: stadt graz/fischer

    Wolfgang Riedler (47) ist der neue SPÖ-Chef in Graz

Share if you care.