Radio Energy feiert heuer den zehnten Geburtstag

20. Februar 2008, 17:59
posten

Neuer Claim on Air: "You wanna feel it" lautet das Sendermotto - Neue Programme und Websiterelaunch geplant

Radio Energy feiert heuer Zehn-Jahres-Jubiläum - seit Montag hat das Wiener Privatradio mit "You wanna feel it" auch einen neuen Claim: "Wir wollen uns noch community-orientierter positionieren und nicht nur für - sondern auch mit unseren Hörern Programm machen", erklärte Aline Basel, seit Juli Geschäftsführerin des Privatradios, die Stoßrichtung. "Im Gegensatz zu anderen Radios, die spielen, was sie wollen", will sich Energy im Musikprofil klar definieren, so Basel im APA-Gespräch.

Wem die Stimmung nach anderen Tönen steht, der soll künftig im neuen Webportal von Energy 104,2 fündig werden, das Ende März gelauncht werden soll. Dort soll es sechs zusätzliche Livestreams geben, auf denen Musik von Rock und Pop über Hip-Hop und Alternative bis hin zu Dance und Electro zu hören ist.

Call-in Talkshow

Neuerungen gibt es ab sofort auch im Radioprogramm: Von Montag bis Mittwoch ist jeweils um 20 Uhr "Julies Place" - eine call-in Talkshow - zu hören, berichtete Programmchef Florian Berger. Dort soll in relaxter Atmosphäre über das Leben, die Liebe und kleinere oder größere Alltagsphänomene geplaudert werden. Jeden Freitag stehen ab 19 Uhr die "Energy-Clubcharts" auf dem Programm und samstags gibt es ab 22 Uhr die "Energy-Clubfiles" - ein Schmankerl für House-Fans.

Für Basel geht es darum, dem Medium Radio "einen emotionalen Wert zu verpassen" und die Hörer, vor allem über die Onlineplattform verstärkt mit einzubeziehen. Ziel ist es, "die Vorreiterrolle auf dem heimischen Privatradiomarkt einzunehmen", so Basel. Vor dem neuen Wiener Radio "98,3 superfly" fürchtet sie sich jedenfalls nicht, sondern heißt den Konkurrenten als Bereicherung für den Radiomarkt vielmehr willkommen. Bei "Superfly" hat man derzeit noch Probleme mit der Sendeanlage, hieß es auf APA-Anfrage. Der ursprünglich für Ende 2007 geplante Start des Radioprogramms werde daher erst "in den nächsten Wochen" stattfinden. (APA)

  • Das neue Logo.
    foto: radio energy

    Das neue Logo.

Share if you care.