Externe Firmware für PSP nun mit integrierter Update-Funktion

30. Jänner 2008, 12:46
13 Postings

Neue Version der modifizierten Firmware für Sonys Handheld Konsole veröffentlicht

Die EntwicklerInnen rund um die inoffizielle alternative Firmware für Sony Playstation Portable haben ein neue Version ihrer Software veröffentlicht. Die Custom Firmware 3.80 M33 setzt nun nicht nur auf der aktuellsten offiziellen Sony-Firmware auf, sondern beinhaltet auch selbst die eine oder andere Neuerung.

Updates

Allen voran ein erhebliche Vereinfachung für das Aufspielen künftiger Updates: Die integrierte Netzwerk-Update-Funktion der PSP besorgt künftig automatisch die Custom Firmware anstatt der originalen von Sony.

Taktung

Die Custom Firmware erweitert die PSP um einige zusätzliche Funktionen, etwa die Möglichkeit die Taktung nach Wunsch einzustellen. Vor allem aber öffnet sie die Konsole für den Betrieb von externen Applikationen, etwas das Sony ansonsten zu verhindern sucht.

Garantie

Wer sich die Custom Firmware installieren will, sollte aber vor den Konsequenzen gewarnt werden. So ist die Installation nicht gerade trivial, auch sieht Sony darin einen Verstoß gegen die Garantiebedingungen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.