Zu zweit durch Asien

27. Jänner 2008, 17:08
49 Postings

Julia und Knut sind Reisende aus Leidenschaft. Mit der Reise durch Asien haben sie sich einen Traum erfüllt. Hier erfahren Sie mehr über die beiden

Knut, Jahrgang 1980, bekam schon als Kind die Faszination für die "Ferne" in die Wiege gelegt. Nach zahlreichen Reisen durch Europa und einem Trip durch die USA, folgte im Jahr 2001 die erste Reise nach Asien. Seither ist er von dort nicht mehr loszukriegen. Zusätzlich zu monatelangen Rucksackreisen sammelte er auch Arbeitserfahrung in Bangkok und forschte mittels eines Stipendiums für seine Diplomarbeit in Indien. Nach Abschluss der Studien und zum Ende des Studentenlebens, galt es einen lang ersehnten Traum zu verwirklichen und Asien ausgedehnt auf dem Landweg zu bereisen.


Knut in Malaysien.

 

Julia, Jahrgang 1981, hat Ernährungswissenschaften an der Universität Wien sowie Chinesische Diätetik der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) studiert. Ihre Liebe zum Reisen hat sich zunächst durch die Faszination Australiens entwickelt. Durch eine weitere Reise nach Neuseeland wurde das Interesse, mehr von der Welt zu sehen, verstärkt. Es folgten Reisen und Arbeitsaufenthalte in Europa, Äthiopien, Nepal sowie ein Ausflug nach Indien. Jede dieser Reisen brachte sie auf neue Ideen und bestärkte sie in ihrem Wunsch, noch mehr von anderen Kulturen, Religionen und Mentalitäten zu lernen. (Knut Rakus und Julia Pullez)


Julia in Indien.

  • Julia und Knut in Varanasi
    foto: knut rakus

    Julia und Knut in Varanasi

  • Vorbereitungen auf eine Reise, die Knut und Julia 20.000 Kilometer auf dem Landweg quer durch Asien führen sollte.
    foto: knut rakus

    Vorbereitungen auf eine Reise, die Knut und Julia 20.000 Kilometer auf dem Landweg quer durch Asien führen sollte.

Share if you care.