Microsoft-Veteran Jeff Raikes verläßt das Unternehmen

28. Februar 2008, 13:47
1 Posting

War bislang Chef der Business Abteilung - Ehemaliger CEO von Macromedia wird Nachfolger

Bill Gates ist nicht der einzige Microsoft-Veteran, der sich dieses Jahr von dem Unternehmen zurückziehen wird. Mit Jeff Raikes verlieren die Redmonder den bisherigen Chef der eigenen Business-Abteilung, zu der vor allem auf die Office-Produkte gehören.

Vorgeschichte

Raikes war 1981 von Apple zu Microsoft gestoßen, seinen für Herbst geplanten Rückzug hab er bereits seit längerem geplant und mit Microsoft CEO Steve Ballmer diskutiert. Für die weitere Zukunft habe er noch keine konkreten Pläne, wahrscheinlich werde er aber etwas außerhalb der Tech-Branche suchen.

Adieu

Als Nachfolger hat man sich jemanden von außen geholt: Stephen Elop, ehemaliger CEO von Macromedia und zuletzt bei Juniper Networks, soll künftig die entsprechenden Agenden leiten. Raikes ist übrigens nicht der einzige Angestellte aus dem Management, der diese Woche seinen Rückzug angekündigt hat, auch Bruce Jaffe, Chefverhandler für Übernahmen, und Firmenstratege Charles Fitzgerald zieht es zu anderen Unternehmungen. (red)

  • Jeff Raikes verlässt Microsoft nach 26 Jahren
    foto: microsoft

    Jeff Raikes verlässt Microsoft nach 26 Jahren

Share if you care.