Miro 1.1:Freier Internet-Video Player wird flotter

21. Jänner 2008, 10:08
2 Postings

Neue Version der Software veröffentlicht - Einheitliche Suchfunktion für Online-Videos

Das Projekt hinter dem freien Internet-Video-Player Miro kann mit einer frischen Version seiner Software aufwarten. Hauptmerkmal ist dabei eine "dramatische" Erhöhung der Downloadgeschwindigkeit, wie es in der Ankündigung heißt.

Torrent

Zurückzuführen ist dies auf eine Überarbeitung des Bittorrent-Supports von Miro, der nun auf die libtorrent setzt. Die zweite zentrale Neuerung ist die Vereinheitlichung der Suchfunktion: Künftig können die verschiedene Online-Video-Quellen gemeinsam durchsucht werden.

Download

Miro 1.1 kann kostenlos von der Seite des Projekts in Versionen für Mac OS X, Windows und Linux heruntergeladen werden. Die Software basiert auf Open Source-Komponenten wie etwa dem Videoplayer VLC und bietet mehr als 2.500 unterschiedliche Video-Channels. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.