"Oswald's Ghost - Drei Schüsse auf JFK": Verschwörung

29. Februar 2008, 21:03
7 Postings
foto: arte f/nara/president john f. kennedy assassination records collection
Bild 1 von 3

War es doch die CIA? Wegen Vietnam? Oder waren es die Russen? Erzkonservative Texaner? Castro? Oder kubanische Castro-Gegner? Oder doch Lee Harvey Oswald? Und war der ein FBI-Agent, wie seine Mutter behauptet?

Der Mord an John F. Kennedy ist ewiger Stoff für Nachbetrachtungen aus neuen Geschichtsperspektiven. 2000 Bücher wurden über dieses 9/11 der 60er geschrieben. Robert Stones Doku "Oswald's Ghost – Drei Schüsse auf JFK", am Mittwoch auf Arte, leistete als neues Produkt dieser Verarbeitung gute Arbeit.

Share if you care.