Streichholzmixen, aber richtig

4. Februar 2008, 18:19
12 Postings

"Clever! - Die Show, die Wissen schafft": Wigald Boning wissenschaftelt wieder - Mittwoch, 20.15 Uhr auf Sat.1

Was passiert eigentlich, wenn man eine Schachtel Streichhölzer in einen Mixer tut und auf maximale Leistung stellt? Entsteht ein Feuerchen oder kommen doch nur feingehäckselte Holzspäne dabei heraus?

Ein nicht ganz unspannendes Problem - für den deutschen Privatsender Sat.1 sogar interessant genug, um damit und anderen "wissenschaftlichen" Fragestellungen am Mittwoch gar sein Hauptabendprogramm zu bestreiten.

Mit anderen Worten: "Clever! - Die Show, die Wissen schafft", präsentiert von Wigald Boning und Barbara Eligmann, geht wieder auf Sendung und beweist aufs Neue, dass erfolgreiche und unterhaltsame Wissen(schaft)svermittlung heutzutage eher auf deutschen Privatsendern stattfindet als im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Vom ORF einmal ganz zu schweigen, wo man stolz darauf ist, mit welch geringem Budget man bei der Wissenssendung "Newton" auskommt.

Dass sich Investitionen in eine gut gemachte populärwissenschaftliche Fernsehshow durchaus lohnen, kann man übrigens auch von "Clever!" lernen: Die Show, die 2005 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie beste Unterhaltungssendung erhielt, wurde bereits in elf Länder verkauft.

Und übrigens, falls Sie selbst zum Mixer greifen wollen: Den Feuerlöscher können Sie sich sparen. Mittwoch, 20.15, Sat.1 (Klaus Taschwer/DER STANDARD; Printausgabe, 9.1.2008)

  • Komiker Boning ("Clever!") in Action. Sat.1 hat in Sachen Wissensmagazine zündendere Ideen als der ORF.
    foto: sat.1

    Komiker Boning ("Clever!") in Action. Sat.1 hat in Sachen Wissensmagazine zündendere Ideen als der ORF.

Share if you care.