Zeitschrift "Nature" stellte komplettes Archiv ins Netz

20. Februar 2008, 17:59
posten

Wissenschaftliche Schätze wie erste Beobachtung von Röntgenstrahlen oder die erste Verwendung von Fingerabdrücken

Die renommierte, britische Wissenschaftszeitschrift "Nature" hat nun auch ihr Archiv für die Jahre 1869 bis 1949 online gestellt. Damit sind alle Artikel, bis hin zur ersten Ausgabe von Nature verfügbar, heißt es in einer Aussendung der Zeitschrift.

Mit über 4.000 Bänden und rund 180.000 Artikeln komplettiert das Archiv von 1869 bis 1949 die Digitalisierung von "Nature". Das komplette Projekt habe über fünf Jahre gedauert, heißt es in der Aussendung weiter.

Unter den frühen Publikationen finden sich auch wahre wissenschaftliche Leckerbissen, darunter die ersten Beobachtungen von Röntgen-Strahlen durch Wilhelm Röntgen im Jahr 1896, der erste fossile Hinweis auf die Abstammung des modernen Menschen aus Afrika durch Raymond Dart im Jahr 1925 oder auch die Entdeckung des Neutrons durch James Chadwick im Jahr 1932. (APA)

Share if you care.