Medienmogul Murdoch steigt bei Premiere ein

16. Jänner 2008, 10:44
posten

Ein mit Murdochs News Corp. verbundenes Unternehmen kaufte den Anteil von 14,58 Prozent

Der Bezahlsender Premiere hat den Medienmogul Rupert Murdoch als neuen Großaktionär. Ein mit Murdochs News Corp. verbundenes Unternehmen kaufte den Anteil von 14,58 Prozent vom Kabelnetzbetreiber Unitymedia. Der Kaufpreis betrug 17,50 Euro je Aktie, so dass insgesamt 287 Mio. Euro in bar gezahlt wurden, wie Unitymedia am Montag in Köln mitteilte.

16,4 Millionen

Die Unitymedia NRW GmbH hatte den Anspruch auf den wirtschaftlichen Erlös aus den 16,4 Mio. Aktien der Premiere AG im Februar 2007 von arena Sport Rechte und Marketing GmbH erworben. (APA/dpa)

  • Artikelbild
Share if you care.