Falscher Russe, echter Star

10. Jänner 2008, 15:27
posten

Der Techno-Musiker Litwinenko stellt am Freitag in Innsbruck seine EP "Four Tactics" vor

Weil mit dem schönen Namen Franz höchstens im Britpop, aber keinesfalls in Technoland ein Preis zu gewinnen ist, nennt sich der Mann schlichtweg Litwinenko. Dass er Innsbruck gegen Berlin tauschte, dürfte ihm mittlerweile verziehen sein. Denn der Exil-Tiroler ist ziemlich gut im Geschäft. Was sich nicht nur durch Veröffentlichungen via Kitty Yo oder Live-Gastspielen beim Sonar Festival in Barcelona äußert.

Litwinenko ist seit kurzem beim krediblen Detroit Underground Records Label unter Vertrag. Deshalb gilt es am Freitag im Innsbrucker PMK die Release-Party der EP "Four Tactics" zu feiern. Neben einem Live-Set von Litwinenko gibt's Konservenmusik zwischen Elektro und Techno von John E. Flash und Meister. (lux / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 4.1.2008)

4. 1. PMK, Viaduktbogen 19, 6020 Innsbruck. 22.00
  • Artikelbild
    foto: detroit underground
Share if you care.