Erdrutsche in Indonesien: Hunderte Menschen starben

4. Jänner 2008, 09:46
posten

Manche Regionen stehen bis zu eineinhalb Meter unter Wasser

Jakarta - Bei den schweren Erdrutschen und Überschwemmungen auf der indonesischen Insel Java sind nach neuen Behördenangaben mindestens 107 Menschen getötet worden, Zehntausende verloren ihr Heim.

Manche Regionen auf der indonesischen Insel stehen nach den schweren Monsunregenfällen bis zu eineinhalb Meter unter Wasser.

Als Hilfe für die Bevölkerung wurden 20 Tonnen Babynahrung und 15 Tonnen Lebensmittel in die betroffenen Gebiete gebracht.

In der Monsunzeit, die ihren Höhepunkt in den Monaten Jänner und Februar erreicht, gibt es in Indonesien regelmäßig schwere Erdrutsche und Überflutungen.(APA)

  • Überschwemmtes Haus auf der Insel Java
    foto: stringer/indonesia

    Überschwemmtes Haus auf der Insel Java

Share if you care.