Papas Slivo, gut versteckt

3. Jänner 2008, 15:06
27 Postings
Bild 1 von 9
foto: paul sturm

Café Chic, Hubergasse 10

Verdunkelte Fensterscheiben, verspiegelte Tür, rotes Licht: Von außen lässt das Lokal ums Eck vom Ottakringer Yppenplatz so einiges erahnen, nur nichts Seriöses. Das "Chic" ist das, was uns Begleiter Darko Miloradovic vom serbischen Verein Jedinstvo als eines mehrerer typisch "serbischer" Lokale im Wiener 16. Bezirk vorstellen möchte. Wir denken an Sliwowitz und Blasmusik und folgen ihm hinein.

weiter ›
Share if you care.