Stars in der Manege: Cirque du Soleil

4. Februar 2008, 18:19
2 Postings

Vegas-Show am Freitag auf Arte, am Samstag im ORF - Hier wird geklotzt, ein Fernsehereignis auf zwei Kanälen

Von wegen "Stars in der Manege". Hier wird geklotzt, auch übertragungstechnisch. Ein Fernsehereignis auf zwei Kanälen: Erstmals überhaupt wird mit "KÀ" eine Las-Vegas-Show des Cirque du Soleil ins Fernsehen gebracht.

Der kurzfristig als "Spiegel"-Chefredakteur gehandelte ZDF-Reporter Claus Kleber führt durch den Abend und präsentiert die spektakulären Bilder der Inszenierung sowie Backstage-Aufnahmen.

Während Arte (Freitag, 20.40 Uhr) das Geschehen auf der Bühne abbildet, dokumentiert der ZDFtheaterkanal zeitgleich die Ereignisse hinter den Kulissen, in einer parallel ausgestrahlten "Live-Dokumentation" des Ablaufs hinter der Bühne. Zahlreiche TV-Anstalten bemühten sich vergeblich, sogar die BBC blitzte ab. Produzent MGM hält den Charakter der Show grundsätzlich exklusiv, so gibt es etwa keine DVDs zu "KÀ". Wider Erwarten kam die Zustimmung zur TV-Übertragung auch für den ORF.

Der zeigt die Schau Samstag, 23.10 Uhr – auch in Konferenzschaltung. Kulturchef Martin Traxl führt durch die Sendung, Claus Kleber lockt auf TW 1 hinter die Bühne. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 28.12.2007)

  • Opulente Bühnenakrobatik in "KÀ", der Las-Vegas-Show des Cirque du Soleil.
    foto: zdf/cirque du soleil images

    Opulente Bühnenakrobatik in "KÀ", der Las-Vegas-Show des Cirque du Soleil.

Share if you care.