Die zehn größten Enttäuschungen des Jahres

6. April 2008, 14:57
98 Postings

Die Spielebranche hat das Next-Generation-Gaming eingeläutet, aber nicht Alles wurde auch besser - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 9

Die Höhen und Tiefen

liegen in der Spielebranche oft sehr dicht zusammen - potenzielle Hits, die zu schnell auf den Markt kommen und dann unspielbar sind; schlechte Portierungen und auch so manches Gameplay, das zu wünschen übrig lässt. Nachdem der WebStandard die erfreulichen Entwicklungen am Spiele-Markt 2007 schon abgefeiert hat (Die besten zehn Spiele des Jahres 2007) wird es nun Zeit für die Negativbeispiele.

Share if you care.