Rob: Wie es kommt...

6. Jänner 2008, 20:52
posten
Bild 1 von 10

10. A Hawk And A Hacksaw And The Hun Hangár Ensemble

Jeremy Barnes (Ziehharmonika und Percussion) und Heather Trost (Violine) setzten ihre Studien zur (ost)europäischen Volksmusik in Ungarn fort. Nach der Zusammenarbeit mit den rumänischen Blechbläsern "Fanfare Ciocarlia" gabelte das Duo nun in Budapest virtuose ungarische Kollegen auf, die in Jazz oder Minimal Music ebenso firm sind wie im Folk. Béla Ágoston (Ungarischer Dudelsack, Klarinette, Saxofon), Ferenc Kovács (Trompete, Violine), Zsolt Kürtösi (Bass) und Balázs Unger (Hackbrett) formierten flugs das "Hun Hangár Ensemble", um mit dem wissbegierigen Duo aus New Mexico acht, zwischen Lebenslust und Weltschmerz changierende, Instrumental-Stücke (Originale wie Traditionals) aufzunehmen. Das Material wurde dabei derart ausgewählt, dass jeder Instrumentarist sich einmal ins Schaufenster spielen darf. (Leaf/Soulseduction)

En detail: A Hawk And A Hacksaw And The Hun Hangár Ensemble als Lieblingsplatte.

Link: A Hawk And A Hacksaw

Share if you care.