Auf den Schlips gekommen

24. April 2008, 11:17
2 Postings

In den USA gelten Krawatten seit neuestem als "lässig" - Verkaufszahlen bei Männern unter 35 angestiegen

New York - Lässig statt lästig: Jahrelang galten Krawatten als steif und unbequem. In diesem Jahr mauserten sie sich zum lässigen Accessoire, das Männer auch freiwillig in der Freizeit tragen.

US-Promis wie Popstar Justin Timberlake, R&B-Musiker Kanye West oder Regisseur Wes Anderson würden zeigen, dass Schlipsträger auch "kreativ" sein können.

Der Verkauf von Krawatten an Männer im Alter zwischen 20 und 35 Jahren stieg im vergangenen Jahr um 13 Prozent, berichtet die "New York Times". Die modernen Krawatten sind manchmal nur knapp über fünf Zentimeter breit und aus edlen Materialien wie Seide, Leder oder Kaschmir. (APA/dpa)

Link:
Wo die Krawatte herkommt: Focale-Plastron-Regate
  • Neu im Trend: die Krawatte
    foto: der standard/matthias cremer

    Neu im Trend: die Krawatte

Share if you care.