Lowe GGK zeigt den Gegnern der Vienna Capitals die Faust

11. Februar 2008, 14:37
25 Postings

Neue Kampagne für das Wiener Eishockeyteam - Und in der Bar Italia war einen Tag Püriertes angesagt

Das "härteste Eishockeyteam der österreichischen Liga" ist mit einer eindrucksvollen Saison wieder zurück an der Spitze. Dass die Albert-Schultz-Halle auch heuer wieder ein heißes Pflaster für gegnerische Teams ist, soll das neue Sujet "Faust", entwickelt von den Kreativen der Lowe GGK, zeigen.

Wie es sich für Gegner der Caps dann am Tag nach dem Spiel anfühlt, zeigt eine Aktion der Lowe GGK in Zusammenarbeit mit der Bar Italia. Für einen Tag wurde deren Speisekarte um einige Genüsse reicher, jedes dieser Gerichte natürlich fein püriert, damit man auch zahnlos genießen kann. Die "Faust" ist aktuell als Anzeige und Poster zu sehen. (red)

Credits

Auftraggeber: Vienna Capitals | Thomas Kornhoff | Agentur: Lowe GGK | Beratung: Christoph Toriser | CD: Alexander Zelmanovics, Dieter Pivrnec | Text: Michael Grill | AD: René Pichler Grafik: Holger Friedrich

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.