Aussprechen hilft!

11. Februar 2008, 14:37
15 Postings

Young & Rubicam entwickelte für den Opfernotruf des BMJ eine Plakatkampagne für Opfer von Straftaten - Mit Spots

Young & Rubicam entwickelte für den Opfernotruf des BMJ eine Plakatkampagne für Opfer von Straftaten, das Motto: "Aussprechen hilft!"

"Im Zentrum steht die Bekanntmachung des Opfernotrufs sowie der Nummer der Hotline 0800 112 112, unter der Menschen im Falle eines Verbrechens rund um die Uhr Hilfe erwarten können.", so Udo Jesionek, Präsident des Weissen Ringes.

Jesionek weiter: "Dabei geht es vom einfachen Handydiebstahl über Raubdelikte bis hin zu Misshandlung und Vergewaltigung. All diesen Menschen, die Opfer von Gewaltverbrechen wurden, bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Justiz rund um die Uhr umfassende Information und professionelle Beratung über Hilfseinrichtungen sowie die rasche und kostenlose Hilfe durch den Weissen Ring."

Das Design des Opfernotrufs wurde von Young & Rubicam im Sommer 2007 redesigned. Seit dem Herbst läuft in Kooperation mit zahlreichen Medien eine Hörfunkkamapagne, die nun durch eine breite Plakatkampagne ergänzt wird. Unterstützt wurde die Kampagne durch Young & Rubicam und die Druckerei Gerin. (red)

Credits

Auftraggeber: Marianne Gammer (Weisser Ring) | Agentur: Young & Rubicam; Lele Grasl, Lukas Unger (Beratung), Andreas Spielvogel (CD), Carina Kos (AD), Kerstin Patschka (Grafik), Ing. Norbert Tiemessen (Produktion)

Radio-Spots
Mama
Wunde
Zahn
  • Artikelbild
    foto: y&r
  • Artikelbild
    foto: y&r
  • Artikelbild
    foto: y&r
Share if you care.